Lohnverrechnung 2010 .


36 views
Uploaded on:
Description
Lohnverrechnung 2010. Eduard Müller. Übersicht. Überblick über die Änderungen 2010 Änderungen in der Lohnsteuer Änderungen in der SV Änderungen bei DB, DZ, KommSt. Änderungen Lohnsteuer. Steuerfreiheit von Kinderbetreuungskosten Reisekosten von Sportlern und Trainern von Vereinen
Transcripts
Slide 1

Lohnverrechnung 2010 Eduard Müller

Slide 2

Übersicht Überblick über kick the bucket Änderungen 2010 Änderungen in der Lohnsteuer Änderungen in der SV Änderungen bei DB, DZ, KommSt

Slide 3

Änderungen Lohnsteuer Steuerfreiheit von Kinderbetreuungskosten Reisekosten von Sportlern und Trainern von Vereinen Verlängerung der erhöhten Sätze für Pendlerpauschale und Kilometergeld Übergangsbestimmung 2010 für Sachbezug Dienstwohnung

Slide 4

Änderungen Sozialversicherung Neue Geringfügigkeitsgrenzen und neue Höchstbeitragsgrundlagen Auftraggeberhaftung für das Baugewerbe Entfall der Bonus-Malus-Regelung Neue Altersteilzeit stomach muscle 1.9.2009 Beihilfe für Ein-Personen-Unternehmen bei Aufnahme des ersten Beschäftigten Entfall des AlV-Beitrages abdominal muscle dem 58. Lebensjahr

Slide 5

Änderungen DB, DZ, KommSt Einbeziehung der freien Dienstverträge in pass on Beitragsgrundlage für DB, DZ und KommSt Senkung des DZ in Niederösterreich und Salzburg Haftungsbestimmungen bei der KommSt

Slide 6

Steuerberechnung lt. StRefG Formelberechnungen laut § 33 EStG (seit 2009): Bis 11.000 € Einkommen: 0% Einkommen >11.000 € bis 25.000 € (Einkommen – 11 000) x 5 110 14 000 Einkommen >25.000 € bis 60.000 € (Einkommen – 25 000) x 15 125 + 5 110 35.000 Einkommen über 60.000 Euro (Einkommen – 60 000) x 0,5 +20.235

Slide 7

Steuerberechnung lt. StRefG

Slide 8

LSt – Sachbezüge Dienstwohnung Grundlage für kick the bucket Berechnung bilden bite the dust (regelmäßig valorisierten) Richtwerte laut Richtwertegesetz (Stichtag 31.10. des Vorjahres) Sachbezugswerte gelten für kostenlos oder verbilligt zur Verfügung gestellten Wohnraum Kostenbeiträge des Arbeitnehmers mindern lair Sachbezugswert Richtwerte 2010 unverändert zu 2009, aber zweite Stufe der Übergangsbestimmung greift

Slide 9

LSt – Sachbezüge Dienstwohnung Sachbezugswerte 2009 + 2010 je Bundesland Euro je m2 Wohnnutzfläche

Slide 10

LSt – Sachbezüge Dienstwohnung Richtwerte: gelten für „Normwohnung" (brauchbarer Zustand; Zimmer, Küche/Kochnische, Vorraum, Bad, WC, Etagenheizung oder gleichwertige Heizung) Wohnraum mit niedrigerem Ausstattungsgrad: 30% Abschlag Wohnungen von Hausbesorgern, Portieren: 35% Abschlag Betriebskosten: in Richtwerten inkludiert, bei Kostentragung durch Arbeitnehmer daher 25% Abschlag Heizkosten: nicht inkludiert, bei Übernahme durch AG Zuschlag von 0,58 Euro je m2

Slide 11

LSt – Sachbezüge Dienstwohnung Bei extremer Abweichung der Richtwerte vom tatsächlichen Markpreis (Marktpreis abzüglich 25% „Dienstwohnungsabschlag" ist um mehr als half niedriger oder um mehr als 100% höher als der Richtwert) ist der fremdübliche Mietpreis abzüglich 25% anzusetzen Bei angemieteten Wohnungen sind bite the dust tatsächlichen Mietkosten netto (inkl. Betriebskosten, exkl. Heizkosten; abzüglich 25%) dem Richtwert gegenüberzustellen. Als Sachbezug anzusetzen ist der höhere Wert. Übergangsregelung für 2009 bis 2011 (für Dienst-wohnungen bite the dust bereits im Dez. 2008 vorhanden sind): Erhöhung 2009 nur 25% der Differenz auf nook neuen Wert, 2010 half, 2011 75%.

Slide 12

LSt – Sachbezüge Dienstwohnung Beispiel (Übergangsbestimmung 2010): Der Sachbezugswert für eine 80 m² Wohnung (Baujahr 1970) in Wien beträgt nach der geänderten Verordnung im Jahr 2009 378,40 Euro. Bis 2008 kam ein Sachbezugswert in Höhe von 144,80 Euro (80m2 zu 1,81 Euro) zum Ansatz. Der Differenzbetrag zwischen dem neuen und dem bisherigen Sachbezugswert beträgt 233,60 Euro. Der anzusetzende Sachbezugswert für das Jahr 2010 beträgt 144,80 Euro zuzüglich half des Differenzbetrages in Höhe von 116,80 Euro, insgesamt somit 261,60 Euro.

Slide 13

Pendlerpauschale Verlängerung bis inkl. 2010 von: Pendlerzuschlag 15% der SV-Beiträge, at the most. 240 Euro Negativsteuer für Niedrigeinkommen bei Veranlagung Höhe des Pendlerpauschales Neu: Großes PP auch bei Blindheit

Slide 14

Reisekosten allgemein Trennung in FK, TG und NG bei Dienstreisen allgemein und in TG und NG aufgrund lohngestaltender Vorschriften Ausdrückliche Steuerfreiheit von Familienheimfahrten Tagesgeldberechnung wahlweise mit Zwölftel-oder Kalendertagsabrechnung Auslandsreisen Zwölftel-o. Kalendertagsabrechnung Steuerfreiheit der Fahrtkosten unabhängig von KV Steuerfreiheit der Fahrkosten von der Wohnung zu Baustelle und Service-bzw. Montageort Steuerfreiheit der Nächtigungsgelder bei lohngestaltenden Vorschriften simple zu lair Tagesgeldern

Slide 15

Reisekosten Fahrtkosten Steuerfreie Fahrtkosten auch für 1 Familienheimfahrt star Woche wenn tägliche Rückkehr unzumutbar Fahrtkosten zu einem Einsatzort überwiegend unmittelbar vom Wohnort: stomach muscle dem Folgemonat Fahrten zw. Wohnung und Arbeitsstätte (nur mehr Pendlerpauschale aber keine steuerfreien Fahrtkosten) Baustellen oder Montageorte steuerfreie Fahrtkosten weiterhin möglich

Slide 16

Reisekosten Fahrtkosten - Beispiel Wohnort: Pinkafeld Ständige Arbeitsstätte: Oberwart Vorübergehende Zuteilung nach Oberpullendorf vom 23.2. bis 25.4. Ständige Arbeitsstätte Oberwart wieder stomach muscle 26.4. 23.2. bis 31.3.: Steuerfreie Fahrtkosten (zB KmG) für bite the dust Fahrt von Wohnort Pinkafeld nach Oberpullendorf 1.4. bis 25.4.: Pendlerpauschale für pass on Fahrt Wohnort Pinkafeld nach Oberpullendorf; Steuerfreie Fahrtkosten allenfalls nur für Fahrten zwischen cave beiden Tätigkeitsorten

Slide 17

Reisekosten Fahrtkosten Km-Geld Seit 1.7.2008 bis 31.12.2010 0,42 € für PKW und Kombi 0,15 € für Krafträder bis 250 ccm 0,24 € für Krafträder über 250 ccm 0,05 € für jede mitfahrende Person Limitierung auf 30.000 km jährlich unabhängig von kollektivvertragl. Regelungen max 30.000 km x 0,42 = 12.600 Euro

Slide 18

Reisekosten Tagesgelder Anspruch Tagesgelder bei täglicher Heimkehr steuerfrei für 5 bzw 15 Tage Tagesgeld bei unzumutbarer täglicher Heimkehr (über 120 km Entfernung) steuerfrei für 6 Monate bzw. 183 Tage Tagesgeld für Außendiensttätigkeit, Fahrtätigkeit, Baustellen-und Montagetätigkeit, Arbeitskräfteüberlassung, vorübergehende Tätigkeit an einem Einsatzort steuerfrei ohne zeitliche Begrenzung soweit Zahlungsverpflichtung aufgrund lohngestaltender Vorschrift (zB Kollektivvertrag)

Slide 19

Reisekosten Tagesgelder Anspruch lt lohngest. Vorschrift Außendiensttätigkeit: Kundenbesuche, Vertretertätigkeit, Service bei Kunden Fahrtätigkeit: Transportfahrten sowie Linen-und Gelegenheitsverkehr außerhalb des Betriebsgeländes Baustellen-und Montagetätigkeit: außerhalb des Werksgeländes Arbeitskräfteüberlassung: iSd AÜG vorübergehende Tätigkeit an einem Einsatzort: bis zu 6 Monate, nicht aber Versetzung

Slide 20

Reisekosten Tagesgelder Berechnung Inland 26,40 Euro je angefangene Stunde 1/12 (=2,20 je Stunde) oder nach Kalendertag (unabhängig von KV!) Ausland Höhe je nach Land je angefangene Stunde 1/12 oder nach Kalendertag (unabhängig von KV!) Ausland: unveränderte Ländersätze

Slide 21

Reisekosten Tagesgelder Beispiel Dienstreise von Mo 10 h bis Di 15 h Zwölftelberechung Mo 10 h bis Di 10 h 26,40 Euro Di 10 h bis Di 15 h 11,00 Euro Gesamt 37,40 Euro Kalendertagsberechnung Mo 10 h bis Mo 24 h 26,40 Euro Di 00 h bis Di 15 h 26,40 Euro Gesamt 52,80 Euro

Slide 22

Reisekosten Nächtigungsgelder Inland: 15 Euro pauschal oder tatsächliche Kosten inkl. Frühstück Ausland: Ländersätze pauschal oder tatsächliche Kosten Pauschale Nächtigungsgelder ohne lohngestaltende Vorschrift nur für max. 6 Monate bzw. 183 Tage, mit lohngestaltender Vorschrift wie Tagesgeld zeitlich unbegrenzt Ersatz tatsächlicher Nächtigungskosten in allen Fällen zeitlich unbegrenzt

Slide 23

Reisekosten Sportler und Betreuer Pauschale Fahrt-und Reiseaufwandsentschädigungen von Vereinen u.ä. begünstigten Rechtsträgern a Sportler, Schiedsrichter, Sportbetreuer (Trainer, Masseure) bis max. 60 € ace Tag bzw. 540 € expert Kalendermonat pauschal (§ 3 (1) 16 c EStG) nur dann, wenn keine Reisekosten jewel. § 3 (1) 16 b oder § 26 Z 4 EStG steuerfrei ausgezahlt werden

Slide 24

Sonstige Bezüge 6% feste Steuer für 13. und 14. Gehalt Sechstelberechnung unverändert Freibetrag 620 Euro Besteuerung der sonstigen Bezüge unterbleibt, wenn das Jahressechstel höchstens 2.100 € beträgt Aufrollung: Die feste Steuer beträgt höchstens 30% des 2.000 € (Brutto abzüglich SV) übersteigenden Betrages Auszahlung Bauarbeiter-Urlaubsgelder durch BUAK: lfd. LSt nach Tarif, feste LSt mit 6%

Slide 25

Zulagen und Zuschläge Freibetrag von 360 Euro (540 Euro) für Schmutz-, Erschwernis-und Gefahrenzulagen (Überstunden)Zuschläge für Sonntags-, Feiertags-und Nachtarbeit 10 Zuschläge zu half, at the most. 86 Euro mtl. für andere Überstunden bei Überstundenpauschale grundsätzlich Vereinbarung über Anzahl und Nachweis bzw. Glaubhaftmachung erforderlich, ohne Vereinbarung werden 20 Überstunden angenommen, Überstundenteiler 203 25%-iger Teilzeitmehrarbeitszuschlag steuerlich nicht begünstigt

Slide 26

Lohnkonto Notwendige Eintragungen Arbeitslohn, LSt, SV, Freibeträge usw. bei Betriebsstätten in mehreren Gemeinde bite the dust Betriebstätte Ebenfalls in das Lohnkonto aufzunehmen steuerfreie Bezüge (u.a. Auslandstätigkeit, Zukunftssicherungsmaßnahmen, Mitarbeiterbeteiligungen) nicht steuerbare Leistungen (Reisekosten) letztgültige Adresse der Arbeitsstätte Zum Lohnkonto zu nehmen Antrag auf Pendlerpauschale Erklärung für Zuschuss Kinderbetreuungskosten Keine Anträge a Finanzamt wegen Erleichterung in Bezug auf steuerfreie Bezüge und Reisekosten Kein Lohnkonto für Politikerbezüge bis 200 € mtl.

Slide 27

Lohnzettel und Beitrags-grundlagennachweis Elektronischer Lohnzettel verpflichtend wenn elektronische Übermittlung zumutbar (Internetzugang) bis Ende Feber des Folgejahres Übermittlung über ELDA oder Übermittlung über Statistik Austria (für bite the dust größten Arbeitgeber) .:tslidese

Recommended
View more...